der stifter


Gerhard Thumm (1949–2013)
Gerhard Thumm (1949–2013)

 Der Stifter Gerhard Thumm wurde 1949 in Münklingen/ Weil der Stadt geboren. Er studierte Biologie, Chemie und Pharmazie. Neben seiner Arbeit als Apotheker widmete er sich mit Leidenschaft der Literatur. Sein besonderes Anliegen galt der Poesie und der Philosophie. Dabei legte er Wert auf die Vielschichtigkeit und den Reichtum der Sprache.

 

Kritisches Denken zu ermöglichen, damit sich schöpferische Ideen entfalten, um dann von einer breiten Öffentlichkeit gewürdigt zu werden, bedarf der Förderung. Hierfür die materiellen Grundlagen zu schaffen, war Gerhard Thumms Anliegen.